Der Spielplatz hat nun einen Namen

Im Rahmen unserer Er├Âffnungsfeier zum neu gestalteten Spielplatz hatte der Heimatverein einen Wettbewerb unter dem Motto „Gib deinem Spielplatz einen Namen“ f├╝r die Kinder veranstaltet. Die Teilnahme hat selbst uns ├╝berrascht, da insgesamt 25 Vorschl├Ąge eingereicht wurden. Alle Vorschl├Ąge wurden in einer Liste untereinander aufgeschrieben, ohne dass der Name des Kindes, von dem der Vorschlag stammt, genannt wurde. Und dann wurde im Vorstand abgestimmt. 12 Vorstandsmitglieder hatten je 2 Stimmen und eindeutiger Sieger mit 50% der abgegebenen Stimmen wurde der Vorschlag „Zwergenburg“. Nun waren wir gespannt, von wem der Vorschlag stammte. Auf dem Teilnahmezettel stand : Elina Romschinski.Elina

Damit die Preisverleihung einen entsprechenden Rahmen hatte, wurde die Siegerehrung auf dem P├╝tzemichfest durchgef├╝hrt. Bis zu diesem Zeitpunkt wusste Elina nicht, dass sie gewonnen hatte und freute sich sehr ├╝ber den 1. Platz und ├╝ber den ├╝beSchildrreichten Gutschein. Die Ehrung und die Preisverleihung wurde von Frank Litterscheid (Vorsitzender des Heimatvereins) und von dem stellvertretenden B├╝rgermeister Thomas Wallau vorgenommen.

 

Schreibe einen Kommentar