Baustelle – erster Arbeitseinsatz 2020

[JN] Nachdem im vergangenen Dezember die erste Zwischenisolierung auf den alten Bodenbelag in der HĂŒtte aufgebracht und verschweißt wurde, diverse Stemmarbeiten, AufschĂŒttungen und Messungen erledigt waren, wurde vor Weihnachten noch der Estrich durch eine Fachfirma eingebracht. Nun war ein paar Tage Ruhe auf unserer Baustelle und der Jahreswechsel nach dem Weihnachtsfest konnte gefeiert werden.

Viele fleißige HĂ€nde ! – Bildquelle: Heimatverein (Jens Nowak)

Vergangenen Samstag wurde dann mit vielen fleißigen HĂ€nden die Baustelle wieder geöffnet, die Schutzplane entfernt und der neue Boden bestaunt. Die Grundierung wurde auf den Estrich aufgebracht, und mit dem Abriss der alten KĂŒche wurde begonnen. Gemeinsam wurden Ober- und UnterschrĂ€nke abgebaut, zerlegt und auf einen AnhĂ€nger verladen. Waschbecken und Arbeitsplatte entfernt, sowie jede Menge Geschirr, Besteck und andere Ausstattung hin- und her gerĂ€umt. Wir sagen DANKE an Euch, die immer wieder mit anpacken und unser Projekt voranbringen. Danke fĂŒr Eure Hilfe und Eure UnterstĂŒtzung.