🎄 Advent, Advent, der Baum steht

Foto: Madleen Nowak

[JN] Weihnachten – Zeit der ruhigen Stunden, der Besinnung, der GemĂŒtlichkeit, Beisammensein, Ruhe und ein bisschen Abstand vom Alltag 
 Die WĂŒnsche sind vielfĂ€ltig, der neue Legokasten, ein PĂŒppchen, ein Fahrrad, die neue Spielekonsole oder das aktuelle Smartphone 
 Aber ĂŒber Tradition und Brauchtum wird meist zu wenig nachgedacht — Heute hat der Heimatverein den alljĂ€hrlichen Weihnachtsbaum im Dorf am Annoplatz aufgestellt. Der Baum wurde von Familie Bastian Schmidt gespendet, dafĂŒr bedanken wir uns recht herzlich. FachmĂ€nnisch gefĂ€llt und ins Dorfzentrum transportiert wurde der Baum anschließend von den erfahrenen MĂ€nnern aufgesetzt. Ausgerichtet und mit der Lichterkette geschmĂŒckt kann der Tannenbaum nun die Adventszeit ankĂŒndigen und wird in den schwierigen Zeiten unser Dorf mit Licht und Glanz erstrahlen lassen. Schaut doch mal vorbei, haltet einen Moment inne und gönnt Euch die paar Sekunden Zeit um Weihachten bewusst zu spĂŒren, zu genießen und dem Alltag einen kurzen Augenblick zu entfliehen. Augen zu – es duftet so herrlich nach Äpfeln und NĂŒssen – der Bratapfel im Ofen knistert, das Kerzenlicht flackert im Wind,  
.. könnt Ihr es spĂŒren ? Advent 
.