Kultur

Theatergruppe Sankt Remigius

„Selten so gelacht“; das war Spitze; … man könnte weiter in Superlativen schwelgen. Was die Theatergruppe Sankt Remigius mit ihren StĂŒck: „Hausbesuche“ auf die BĂŒhne gebracht hatte, war kaum zu ĂŒberbieten.

Nach durchzechter Nacht telefoniert Carsten (Arne Boll) mit dem Chef seines Kumpels Oliver (Peter Hauser) . Dem Chef, Dr. Bromberg (Michael Clauß) tischt er ein LĂŒgenmĂ€rchen auf, um ihm plausibel zu machen, warum Oliver nicht zur Arbeit erscheinen konnte. Als Dr. Bromberg sich entscheidet, Oliver einen Besuch abzustatten, nimmt das Verwirrspiel seinen Lauf.

In weitern Rollen spielte: Astrid Bomm die Nachbarin Gaby, Martina Clauß als Olivers Mutter, Paul Schmidt als Olivers Vater, Sabine Narjes als Olivers Frau, Ingrid Gerhards als streitsĂŒchtige Nachbarin, Bettina Wallor als Gaby’s Mutter

Man musste es einfach gesehen haben. Danke an die Theatergruppe fĂŒr eine solch tolle Darbietung.

 

Poor Sinners

Die „Poor Sinners“ haben sich in den vergangenen Jahren bereits einen Name in Happerschoß gemacht. So spielten sie in den vergangenen 2 Jahren vor einem begeistertem Publikum auf unserem PĂŒtzemichfest.

Mehr unter www.poorsinners.de

 

 

Oldie-Rockband „Stachelrock“

Stachelrock

Die Gruppe „Stachelrock“ ist noch eine „junge“ Band, jedoch haben die Bandmitglieder schon in anderen Bands viel Erfahrung sammeln können. Mit Reiner Kolf, Thomas Crispin und Wolfgang Salgert spielen gleich drei ehemalige Bandmitglieder der Gruppe „Kappendraht“ in der neuen Formation.

Mehr unter www.stachelrock.de

 

Chor Arche Noah

Der in Hennef-Happerschoß beheimatete Chor Arche Noah ist eine ĂŒberkonfessionelle Gemeinschaft junger und jung gebliebener Christen, die sich einmal wöchentlich trifft, um gemeinsam Neue Geistliche Lieder, Gospels und Spirituals zu singen. Auch Songs aus den Bereichen Rock und Pop stehen in unserem Repertoire.

(Auszug aus der Homepage des Chors)  www.chor-arche-noah.de/