Sitzung, Ehrungen, graue Wolken und Gruppenfoto

[JN] Zwei Wochen nach unserer Jahreshauptversammlung fand gestern Abend unsere regelmĂ€ĂŸige (monatliche) Vorstandssitzung auf dem PĂŒtzemichplatz statt. Als besonderer Gast besuchte uns Herr BĂŒrgermeister Mario Dahm, der unserer Einladung gefolgt war, um ein paar Worte ĂŒber aktuelles Stadt-Geschehen und die PlĂ€ne, die auch unser Dorf und unsere Projekte betreffen, zu erzĂ€hlen. Im Anschluss konnten aus unseren Reihen Fragen gestellt werden, die er direkt beantwortete oder an die entsprechenden Stellen der Stadtverwaltung weitergibt.

Danach wurde es feierlich, denn es wurden runde JubilĂ€en geehrt. LangjĂ€hrige Mitgliedschaft im Vorstand des Heimatvereins zeigt deutlich, welchen Stellenwert diese Gemeinschaft hat und auch, wie wichtig die aktive Mitgestaltung ist. JĂŒrgen Siebert hielt jeweils eine kleine Laudatio, der BĂŒrgermeister und der geschĂ€ftsfĂŒhrende Vorstand ĂŒberreichten den Herrschaften eine Aufmerksamkeit zur Anerkennung der Leistung. Namentlich wurden Marco Jensen, Andreas Rödiger, Manfred Steiner und Werner Schlösser geehrt. Bemerkenswert und wohl auch nur schwer wieder zu erreichen, war das JubilĂ€um von Werner Schlösser. Er ist nun 50 Jahre im Vorstand des Heimatvereins, was auch von Herrn BĂŒrgermeister Mario Dahm anerkennend gewĂŒrdigt wurde.

Nachdem sich dann der BĂŒrgermeister verabschiedet hatte, wurde mit der regulĂ€ren Vorstandssitzung unter freiem Himmel fortgefahren, immer wieder ein banger Blick nach oben zu den dunklen Wolken. Doch zum Ende der Versammlung kam sogar noch die Sonne heraus und so konnte das geplante Gruppenfoto, welches wir wĂ€hrend der JHV wegen des Starkregens versĂ€umt hatten, endlich nachgeholt werden.  Durch die fast vollstĂ€ndige Anwesenheit konnte ein schönes Bild fĂŒr unsere Chronik geschaffen werden. SpĂ€ter blieben noch die Mitglieder vom „Bauausschuss“ am Platz, um die weitere Vorgehensweise mit dem Umbau an unserer SchutzhĂŒtte zu besprechen. Da nun schon die neuen Deckenbalken eingezogen sind, wurde besprochen, wie Isolierung und Decke in dem nĂ€chsten Schritt eingebracht werden mĂŒssen.

fast vollstĂ€ndig – der Vorstand und unsere Ehrenmitglieder (02.08.2021) Foto: HVH D.Schallowetz