Sportive Wanderung 2021 – der „Freundschaftsweg“

[JN] Sonntag, 17. Oktober 2021. Zum diesjĂ€hrigen Wandertag belohnte uns Petrus mit herrlichem Herbstsonnenschein aber eiskalten Temperaturen. Wir trafen uns auf dem Happerschosser Dorfplatz, um von dort gemeinsam nach Neunkirchen zu fahren. Von dort ging die heutige Wanderung los – und zwar auf dem „Freundschaftsweg“ nach Seelscheid und zurĂŒck.

Zwar sind 16km StreckenlĂ€nge erstmal nicht als besonders sportiv anzusehen, die Höhenmeter des Rundwegs aber machen den Weg zur Herausforderung. So ging es bergauf und bergab, ĂŒber Schotter, Wiesenwege, Schlammpfade und durch kleine und grĂ¶ĂŸere Ortschaften. Zur Halbzeit konnten wir uns im „Gasthof Röttgen“ mit leckeren Speisen und GetrĂ€nken stĂ€rken. Die Belegschaft hat es hervorragend gemeistert, die fast doppelte GruppenstĂ€rke perfekt zu bewirten. Recht schwerfĂ€llig machten sich die 25köpfige Gruppe auf den RĂŒckweg Richtung Neunkirchen, wo wir gegen 17 Uhr wieder ankamen.

Zum Abschluss der Tour wurden wir spontan zum kleinen Umtrunk in das Feuerwehrhaus Neunkirchen eingeladen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Lydia fĂŒr die Organisation und FĂŒhrung, und bei Clemens Fischer fĂŒr die tollen Anekdoten und das historische Wissen ĂŒber die beiden Dörfer sowie den Absacker im Feuerwehrhaus.

Ach ja, was wĂ€re ein Wandertag ohne so amĂŒsante, lustige Wegbegleiter*innen – es war toll mit Euch ! Denn die unzĂ€hligen Witze, spontanen Gedanken, Erlebnisse und EindrĂŒcke hier alle niederzuschreiben wĂŒrde tatsĂ€chlich den Rahmen sprengen — kommt im nĂ€chsten Jahr einfach mal mit !

(AnkĂŒndigung Wanderung und GPS-Daten)